Aktuelles von der SPD Mainhausen

Nächste Termine

„Kleinster Biergarten der Welt“ - Jens Zimmermann

SPD Mainhausen und MdB. Dr. Jens Zimmermann

Hans-Thiel-Platz - Wochenmarkt

63533 Mainhausen

Haupt- und Finanzausschuss

Gemeinde Mainhausen

Sitzungssaal Rathaus Mainflingen

Humboldtstraße 46-48 , 63533 Mainhausen

Aktuelle Meldungen

Schulgebäude KPS: „Polemik des Gerald Wissler ist unerträglich!“

Kai Gerfelder weist jegliche Kritik beim Umgang mit Käthe-Paulus-Schule zurück
Deutliche Worte findet der Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende der Mainhäuser SPD-Fraktion Kai Gerfelder zur Kritik von UWG-Fraktionschef Gerald Wissler im Falle der Rückübertragung des Schulgebäudes der alten Käthe-Paulus-Schule in der Schulstraße. Die UWG hatte sowohl Bürgermeisterin Ruth Disser als auch Kai Gerfelder bezichtigt, sich nach dem Umzug der KPS nicht ausreichend für einen Heimfall der Immobilie an die Gemeinde eingesetzt zu haben und zog einen Vergleich mit der Situation an der Hans-Memling-Schule in Seligenstadt.
„Der Vorwurf der UWG geht vollkommen ins Leere und entbehrt jeglicher Grundlage. Ebenso gibt es keine Parallele zwischen Seligenstadt und Mainhausen. Die Polemik des Gerald Wissler ist unerträglich“, empört sich Gerfelder nach Rückkehr aus seinem Sommerurlaub.

Lesen Sie mehr

SPD Mainhausen und der Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann laden zum „kleinsten Biergarten der Welt“ ein

In diesem Jahr lädt die SPD Mainhausen gemeinsam mit Dr. Jens Zimmermann, am Freitag, den 26. August, wieder zum „kleinsten Biergarten der Welt“ ein. Bei kühlen Getränken und Würstchen vom Grill sind alle Bürgerinnen und Bürger von 16 – 18 Uhr auf den Hans-Thiel-Platz herzlich eingeladen, die örtlichen Mandatsträgern und den Bundestagsabgeordneten näher kennen zu lernen und sich mit ihm über aktuelle politische Themen auszutauschen.

Lesen Sie mehr

SPD war per Rad in Zellhausen unterwegs

Wie jedes Jahr hat die SPD Mainhausen auch in dieser Sommerpause zwei Radtouren durch die beiden Ortsteile auf dem Programm. Das Ziel war es, sowohl positive Veränderungen als auch mögliche Probleme im Ortsteil zu erkennen.
Parlamentschef und „erster Bürger“ Dieter Jahn führte seine Tourbegleiter in Zellhausen zuerst zur Erzberger Straße. Hier wurde mit Mitteln des Doppelhaushalts 2015-2016 die Straße saniert und auch moderne LED-Lampen installiert. Die Straße macht einen sehr guten Eindruck, auch was die klaren Parkflächenmarkierungen angeht und kann als Vorbild für weitere Maßnahmen im Ort dienen.

Lesen Sie mehr

Rückübertragung des Schulgrundstücks bereits juristisch abgeprüft

Disser: „Oppositionsarbeit heißt nicht Äpfel mit Birnen vergleichen“
Verärgert reagiert die Mainhäuser Bürgermeisterin Ruth Disser auf die Kritik der UWG am Verhalten der beiden Mainhäuser Kreistagsabgeordneten in der Frage der Rückübertragung des alten Gebäudes der Käthe-Paulus-Schule.  „Die Schulsituation in der Stadt Seligenstadt mit Mainhausen zu vergleichen und das Lob an meine Kollegin Nonn-Adams dann auch noch mit falschen Vorwürfen an mich und meinen Kollegen Kai Gerfelder zu versehen, ist schon sehr dreist“, kommentiert Bürgermeisterin Ruth Disser die Verlautbarungen der UWG-Fraktion der letzten Woche.

Lesen Sie mehr