Aktuelles von der SPD Mainhausen

Nächste Termine

Frühlingsempfang

SPD Mainhausen

wird noch bekannt gegeben

SPD Mainfest

SPD Mainhausen

Vereinsheim am Main

Aktuelle Meldungen

SPD-Mainhausen: „Da stehen wir klar auf der Seite der Familien“

Vorrang für Gebührenstabilität bei Kinderbetreuung / Steuermehreinnahmen komplett für KiTas
Angesichts der stets steigenden Betreuungskosten für die Kinder im Bereich der U3- und der KiTa-Betreuung hat die SPD in Mainhausen klar Stellung bezogen. Unter dem Motto „Kinderbetreuung ist gesamtgesellschaftlich Aufgabe“ streben die Sozialdemokraten mittelfristig Gebührenstabilität für die Bereitstellung der Kinderbetreuung an. So soll sich auch künftig nur die Steigerung der Personal- und Lebenshaltungskosten proportional an die Eltern weitergegeben werden. Alle darüber hinaus notwendigen Aufwendungen für ein angemessenes Angebot werden aus dem allgemeinen Steueraufkommen finanziert.

Lesen Sie mehr

Drei Tannen

Es standen drei Tannenbäume


einst freundschaftlich Hand in Hand,

versunken in ihre Träume,

weit draußen am Waldesrand.

Und wie sie so träumten nahte

der Winter mit Flockentanz.

Nicht lange darauf erstrahlte

die Welt schon im Lichterglanz.

Nach munterem Fall der Flocken

war edel die Tannentracht

und feierlich klangen Glocken

in heiliger Winternacht.

(Anita Menger)

Lesen Sie mehr

„UWG polarisiert erneut mit falschen Zahlen und Aussagen“

SPD: Bisher noch keine Entscheidung zu Klimamanager getroffen / Gemeindeanteil rund 9.000 Euro
Etwas verwirrt nimmt die SPD Mainhausen die Stellungnahme der UWG zum Integrierten Klimaschutzkonzept und zur darin empfohlenen Stelle des Klimamanagers zur Kenntnis.
„Über die mögliche Schaffung dieser Stelle wurde bisher in keinem Gremium beraten. Weder ob diese Stelle geschaffen werden soll, noch ob in Voll- oder Teilzeit. Auch liegt der UWG Fraktion wie allen anderen Fraktionen seit Mitte November ein Haushaltplan für die Jahre 2017 und 2018 vor, indem diese Stelle keinerlei Erwähnung findet. Seltsamerweise kennt und nennt die UWG aber schon Zahlen in Höhe von 69.000 Euro, die für die Stelle ausgegeben werden sollen“, wundert sich die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Katja Jochum.

Lesen Sie mehr

Weihnachtlicher Familienabend bei der SPD Mainhausen

Rückblick und Ehrungen verdienter Mitglieder
Zum weihnachtlichen Familienabend der SPD Mainhauser konnte die Vorsitzende Gisela Schobbe neben zahlreichen Genossinnen und Genossen auch Bürgermeisterin Ruth Disser, den Fraktionsvorsitzenden Kai Gerfelder, den Ersten Beigeordneten Torsten Reuter und den Unterbezirksvorsitzenden Ralf Kunert begrüßen.
Ein Schwerpunkt des Familienabend sind traditionell die Ehrungen verdienter Mitglieder. Geehrt wurden in diesem Jahr Gerlinde Glaser, Rudi Venuleth und Peter Heddendorp für 40 Jahre Mitgliedschaft, sowie Thomas Pfendt, der seit  25 Jahren der Partei angehört.

Lesen Sie mehr