lars-werner

Lars Werner

"Mainhausen steht bei dieser Kommunalwahl noch mehr als sonst vor der Entscheidung, wie es in den nächsten Jahren regiert werden soll. Die BürgerInnen haben die Wahl zwischen der SPD, welche für eine soziale, humane, gleichberechtige und transparente Politik steht und einem rechtspopulistischen konservativen Bündnis aus Union und UWG, welche für Inhaltslosigkeit, Populismus und Chauvinismus stehen.

Und genau aus diesem Grund werde ich kandidieren.
Ich will nicht mit ansehen, wie unsere Gemeinde von RechtspopulistInnen regiert wird. Ich will, dass Mainhausen weltoffen bleibt und es Menschen jeglicher Herkunft ermöglicht hier zu wohnen, zu arbeiten und sich zu integrieren. Ich möchte nicht, dass diese durch inhaltslose Parolen vertrieben werden oder dass durch solchen Populismus, Hass in unserer Gemeinde geschürt wird.

Des weiteren möchte ich mich dafür einsetzen, dass sich unsere Gemeinde weiterhin an der Energiewende beteiligt. Die Energiewende ist einest der spannendsten und elementarsten Projekte, welche wir momentan in der Bundesrepublik verfolgen dürfen. Ihr Gelingen ist essentiell für die ganze Welt. Aus diesem Grund möchte ich mich dafür einsetzen weitere Projekte durch die Gemeinde zu fördern.

Als letzten Grund gilt es zu sagen, dass unsere Kommunalpolitik den frischen Wind von jungen KandidatInnen gut vertragen kann, um die Interessen der BürgerInnen unserer nächsten Generation stärker zu vertreten."

Adresse & Kontaktdaten

Adresse:
Odenwaldstraße 1
63533 Mainhausen

Kontakt:
E-Mail: l.werner@spd-mainhausen.de

Lars Werner