Willkommen bei der SPD Mainhausen

Aktuelle Meldungen

Kartoffelfeuer am Mainflinger Badesee

SPD Mainhausen lädt ein zu Kartoffelsuppe, Kaffee und Kuchen und Stockbrot am Lagerfeuer
Nach 2-jähriger corona-bedingter Pause freut sich die SPD Mainhausen, am 3. Oktober 2022 um
15 Uhr wieder zum traditionellen Kartoffelfeuer an den Mainflinger Badesee einzuladen.

„Wir knüpfen dabei an unser Erfolgsrezept an und bieten neben Kaffee und Kuchen, Kartoffelpuffern mit Knobi-Dip oder Apfelmus auch wieder unsere selbstgemachte Kartoffelsuppe aus der Gulaschkanone der Feuerwehr an,“ so das Organisations-Team der SPD.

Lesen Sie mehr

„Auch für die Kommunen wird das ein schwieriges Jahr“

Inflation und Energiekrise belasten auch die Gemeinden / Hilfe vom Land dringend nötig
Die Finanzexperten der Mainhäuser SPD-Fraktion erwarten für die anstehenden Haushaltsjahre erhebliche Finanzierungsprobleme der kommunalen Haushalte. Wie Jens Malsy, Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde mitteilt, deuteten alle vorliegenden Informationen darauf hin, „dass auch die Kommunen erheblichen Mehrbelastungen ausgesetzt sein werden“.

Lesen Sie mehr

Christoph Degen, Generalsekretär der Hessen SPD und Landtagsabgeordneter, ehrt Dieter Jahn für 50 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand

Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Delegiertenwahlen am Vereinsheim
Die SPD Mainhausen hatte auch in diesem Jahr eine besondere Ehrung auf dem Programm stehen. Am Vereinsheim am Main haben die Sozialdemokraten den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Dieter Jahn für 50 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand als Kassierer Amt geehrt. Als Überraschung konnte der Vorstand für die Laudatio den Generalsekretär der Hessen SPD und Landtagsabgeordneten Christoph Degen gewinnen.

Lesen Sie mehr

„Mainhausen im Dialog“ mit dem Ausländerbeirat

SPD-Fraktion sucht Austausch mit Migrantenvertretung

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Mainhausen im Dialog“ hat sich die SPD-Fraktion in Mainhausen mit dem Ausländerbeirat der Kommune zu einem Austausch getroffen. Seit der Kommunalwahl im Jahr 2021 ist auch in der kleinsten Gemeinde des Kreises Offenbach erstmalig ein solches Gremium vorhanden, das nach Hessischer Gemeindeordnung die Interessen der Migrantinnen und Migranten in der Kommunalpolitik vertreten soll.

Lesen Sie mehr