Aktuelles

Kartoffelfeuer am Mainflinger Badesee

SPD Mainhausen lädt ein zu Kartoffelsuppe, Kaffee und Kuchen und Stockbrot am Lagerfeuer
Nach 2-jähriger corona-bedingter Pause freut sich die SPD Mainhausen, am 3. Oktober 2022 um
15 Uhr wieder zum traditionellen Kartoffelfeuer an den Mainflinger Badesee einzuladen.

„Wir knüpfen dabei an unser Erfolgsrezept an und bieten neben Kaffee und Kuchen, Kartoffelpuffern mit Knobi-Dip oder Apfelmus auch wieder unsere selbstgemachte Kartoffelsuppe aus der Gulaschkanone der Feuerwehr an,“ so das Organisations-Team der SPD.

„Auch für die Kommunen wird das ein schwieriges Jahr“

Inflation und Energiekrise belasten auch die Gemeinden / Hilfe vom Land dringend nötig
Die Finanzexperten der Mainhäuser SPD-Fraktion erwarten für die anstehenden Haushaltsjahre erhebliche Finanzierungsprobleme der kommunalen Haushalte. Wie Jens Malsy, Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde mitteilt, deuteten alle vorliegenden Informationen darauf hin, „dass auch die Kommunen erheblichen Mehrbelastungen ausgesetzt sein werden“.

Christoph Degen, Generalsekretär der Hessen SPD und Landtagsabgeordneter, ehrt Dieter Jahn für 50 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand

Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Delegiertenwahlen am Vereinsheim
Die SPD Mainhausen hatte auch in diesem Jahr eine besondere Ehrung auf dem Programm stehen. Am Vereinsheim am Main haben die Sozialdemokraten den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Dieter Jahn für 50 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand als Kassierer Amt geehrt. Als Überraschung konnte der Vorstand für die Laudatio den Generalsekretär der Hessen SPD und Landtagsabgeordneten Christoph Degen gewinnen.

„Mainhausen im Dialog“ mit dem Ausländerbeirat

SPD-Fraktion sucht Austausch mit Migrantenvertretung

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Mainhausen im Dialog“ hat sich die SPD-Fraktion in Mainhausen mit dem Ausländerbeirat der Kommune zu einem Austausch getroffen. Seit der Kommunalwahl im Jahr 2021 ist auch in der kleinsten Gemeinde des Kreises Offenbach erstmalig ein solches Gremium vorhanden, das nach Hessischer Gemeindeordnung die Interessen der Migrantinnen und Migranten in der Kommunalpolitik vertreten soll.

SPD Mainhausen kritisiert zeitliche Verzögerungen bei den Bauarbeiten an der L3065

Deutlicher Mehraufwand für Pendler / Weiterhin Handlungsbedarf an der Ortsdurchfahrt

Wie HessenMobil Ende August mitteilte, verzögern sich die Bauarbeiten an der L3065 in Zellhausen weiter. Die Strecke wird vermutlich erst Ende September wieder geöffnet. Ursprünglich sollten die Sanierungen bereits Anfang Juli fertiggestellt werden. „Die ständigen zeitlichen Verzögerungen führen zu deutlichem Mehraufwand der Pendlerinnen und Pendler aus Zellhausen und sorgen dadurch für steigende Fahrtkosten und unnötige CO2-Emmissionen.“, stellt SPD-Fraktionsgeschäftsführer Marco Schreiner fest.

Absage SPD Mainfest

Corona macht erneut einen Strich durch die Rechnung

Die SPD Mainhausen muss ihr traditionelles Mainfest leider in diesem Jahr erneut absagen.

Aufgrund der Schulferien und durch viele coronabedingte Ausfälle gibt es nicht ausreichend Helferinnen und Helfer um das Fest inklusive Auf- und Abbau zu stemmen, so das Festteam der SPD Mainhausen.

SPD und FDP unterstützen Sammelantrag für Fahrradabstellanlagen

Einwerben von Fördermitteln über Bike & Ride-Programm des Regionalverbandes

Die Fraktionen von SPD und FDP in der Gemeindevertretung der Gemeinde Mainhausen unterstützen die Bemühungen von Bürgermeister Frank Simon (SPD), im Rahmen des „Bike and Ride“-Programmes des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain Fördermittel zu akquirieren, um neue Radabstellanlagen zu errichten.

Betonmischwerk am Königsee: Bericht liegt vor!

Unmittelbar nach Errichtung des mobilen Betonmischwerkes der Firma Sehring am Westufer des Königsees in Zellhausen hat die SPD-Fraktion auf Grund des großen öffentlichen Interesses einen Berichtsantrag mit Fragen rund um die Genehmigung als auch um den Anlagenbetrieb gestellt. Inzwischen sind die Fragen beantwortet und dem Bau- und Umweltausschuss der Gemeindevertretung am 21.06.22 zur Kenntnisnahme vorgelegt worden. Wie angekündigt, stellen wir den entsprechenden Bericht zur Einsicht zur Verfügung. Sie finden den Bericht hier

SPD-Fraktion in Mainhausen mit Doppelspitze

Felicitas Mohler-Kaczor und Kai Gerfelder übernehmen gemeinsam Fraktionsvorsitz

Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Mainhausen hat organisatorisches Neuland betreten: seit April teilen sich Felicitas Mohler-Kaczor und Kai Gerfelder den Fraktionsvorsitz. Beide wurden einstimmig von Ihrer Fraktion gewählt. Der bisherige Vorsitzende Torsten Reuter musste die Position zum Bedauern der Fraktion und des Ortsvereinsvorstandes im Zuge beruflicher Mehrbelastungen vorzeitig abgeben.

Demonstration gegen Ukraine-Krieg als Höhepunkt

Jahreshauptversammlung des SPD Mainhausen / Live-Chats als neues Format
Auf ein ereignisreiches Jahr – trotz aller Corona-Beschränkungen – hat die SPD in Mainhausen bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückgeblickt. Die beiden Vorsitzenden Katja Jochum und Harald Hofmann berichteten vor den Mitgliedern vor allem über die Neuigkeiten in der Vorstandsarbeit: Unter anderem haben sie mit sogenannten Live-Chats ein neues Internet-Format eingeführt, das der unkomplizierten Information der Mitglieder dienen soll. Künftig sollten die Live-Chats mit Interviews etwa des Bürgermeisters oder der Fraktionsvorsitzenden allen Bürgern zugänglich sein.